PARTIZIPATION - pro re - Dr. Gisela Wachinger

pro re
Partizipation und Mediation
Direkt zum Seiteninhalt
PARTIZIPATION /
BÜRGER-
BETEILIGUNG
Projektbeispiele
(Auswahl; Ansprechpartner für die Referenzen auf Anfrage)

2017
  • Konzeption und Moderation der Stakeholder-Beteiligung zum Integrierten Verkehrskonzept Nationalpark Schwarzwald (Auftrag der Nationalparkverwaltung)
  • Moderation des Runden Tisches zum Grundwassermodell zur Planung des Flutpolders Katzau an der Donau im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Ingolstadt (Bürogemeinschaft mit CMC Claus)
  • Moderation der Arbeitsgruppen „Umwelt- und Naturschutz“, „Flächenplanung“ und „Energie“ bei der Beteiligung zum Flächennutzungsplan der Stadt Emmendingen (Auftrag der GRiPS-Gesellschaft für intelligente Projektsteuerung)
  • Konzeption und Moderation der Bürgerbeteiligung zum Verkehrskonzept Grenzach-Wyhlen (Auftrag der Gemeinde Grenzach-Wyhlen, Bürogemeinschaft mit Prof. Roland Fritz und Dr. Piet Sellke
  • Moderation eines Workshops zur Bürgerbeteiligung beim Hochwasserschutz (Auftrag des LfU Bayern)

2016
  • Konzeption und Moderation der Bürgerworkshops zur Wegekonzeption im Nationalpark Schwarzwald (Auftrag der Nationalparkverwaltung)
  • Konzeption und Moderation des Bürgerdialogs zu Flutpoldern an der Donau im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Ingolstadt (Bürogemeinschaft mit CMC Claus)
  • Moderation der Bürgerbeteiligung zum Bau der B43 in Grenzach-Wyhlen (Auftrag der Gemeinde Grenzach-Wyhlen, Bürogemeinschaft mit Prof. Roland Fritz und Dr. Piet Sellke)

2015
  • Moderation der Bürgerbeteiligung zum Schwimmbad TWIN der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler (im Auftrag von Prof. Roland Fritz)
  • Konzeption und Moderation der Anwohner- und Bürgerbeteiligung zu einem Wohnheim für Flüchtlinge (Auftrag der Gemeinde Grenzach-Wyhlen)
  • Konzeption und Moderation der Stakeholderbeteiligung  zum LKW-Empfehlungsnetz der Stadt Stuttgart (Projekt 2Move2, Auftrag der Stadt Stuttgart)
  • Strategieworkshop zur Zukunft des Männergesangsvereins Gaisburg, Konzeption und Moderation (Auftrag des Vereins)
  • Konzeption und Moderation des Workshops „Kirchen im  Nationalpark“ (Auftrag der Nationalparkverwaltung Schwarzwald)

2014
  • Konzeption und Moderation der Bürgerbeteiligung zur Ausgestaltung des Klosterhofes (Auftrag der Stadt Bad Herrenberg)
  • Konzeption und Moderation des Expertenworkshops Partizipation  Nationalpark Schwarzwald (Auftrag des Staatsministeriums Baden-Württenberg)
  • Moderation der Planungswerkstatt „Hummelgraben“ der Stadt Stuttgart (Auftrag von GRiPS-Gesellschaft für intelligenteProjektsteuerung)

2013
  • Bürgerforum zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Calw  (Auftrag des Landratsamtes Kreis Calw)
  • Konzeption und Moderation des ersten Landesgesundheitsdialogs Baden-Württemberg 2012/ 2013 und der fünf Pilotdialoge  (ZIRIUS)
  • Konzeption und Moderation des Strategieprozess „Sindelfingen 2025 - Stadtentwicklung im Dialog“  und Zukunftsdialog Sindelfingen (Auftrag der DIALOGIK GmbH)
  • Bürgerbeteiligung am städtebaulichen Rahmenplan Freiberg am Neckar (Auftrag von GRiPS)
  • Bürgerforum Olga-Areal, Stuttgart (Auftrag der Stadt Stuttgart)

2012
  • Bürgerbeteiligung an der Planung von Windkraftstandorten für Schorndorf und Winterbach im Rahmen der Fortschreibung des Regionalplanes, Konfliktmoderation (Auftrag von GRiPS)
  • Konzeption und Moderation der Planungs- und Strategiewerkstatt Schoch-Areal Stuttgart Feuerbach (Auftrag der Stadt Stuttgart)
  • Konzeption und Moderation einer Zukunftswerkstatt für einen Deutschen Berufsverband für Umwelt-Dienstleistungen
  • Moderation der Arbeitsgruppe „Ecosystems“  des iesp-Workshops “Resilience as Requirement for Sustainable Development” in Wildbad-Kreuth  (Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit)
  • Moderation der Bürgerbeteiligung städtebaulicher Rahmenplan G&V-Areal Metzingen (Umwelt- und Energiekonzept, Auftrag von GRiPS und der Holy-GmbH)
  • Moderation der Bürgerbeteiligung „Neue Mitte Remseck“ , Arbeitsgruppe „Umwelt und Energie“ (Auftrag von GRiPS)

2011
  • Moderation der Arbeitsgruppe „Naturschutz“ im Rahmen der frühen Beteiligung zum Nationalparkprojekt Nordschwarzwald (Auftrag von DIALOGIK gemeinnützige GmbH)
  • Expertenanhörung der Arbeitsgruppe „Bürgerbeteiligung“ des Gemeindetages Baden-Württemberg (Studie „Kompetenzaufbau in der Verwaltung zum Thema Bürgerbeteiligung“ für die Bertelsmann Stiftung (Auftrag von DIALOGIK gemeinnützige GmbH)
  • Moderation der Bürgerbeteiligung „Städtebaulicher Rahmenplan“ der Stadt Bad Waldsee (Auftrag von GRiPS)
  • Expertenrunde, Impulsreferat und Moderation im Rahmen des Kongresses „Bürgerbeteiligung und Akzeptanz öffentlicher Großprojekte“ am 24.02.2011 (Auftrag von DIALOGIK gemeinnützige GmbH)

Adresse
Bubenhaldenstraße 35
70469 Stuttgart
Leopoldstraße 6
82319 Starnberg
Telefon und E-Mail
0711-8106404
0176-48844169
wachinger@wachinger-pro-re.de

________________________


pro re
ÜBER MICH
________________________


Partizipation und Mediation
Zurück zum Seiteninhalt